Inhalt
Datum: 15.01.2022

 Präsenzunterricht und digitale Lernangebote



Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

 

das Kollegium der Dannewerkschule wünscht allen ein gesundes und unbeschwertes Jahr 2022. 

Der gute Zusammenhalt in unserer Schulgemeinschaft kann auch weiterhin ein wichtiger Beitrag sein, durch diese herausfordernden und unsicheren Zeiten zu gelangen.  

 

Damit der Präsenzunterricht gelingt, bitten wir darum, dass sich alle Schüler:innen regelmäßig schon einmal am Sonntag zu Hause testen. 

Bitte lassen Sie Ihr Kind nur zur Schule kommen, wenn es keinerlei Symptome einer Erkältungskrankheit aufweist, auch wenn der Test ein negatives Ergebnis angezeigt haben sollte. 

 

Am Montag, Dienstag und Donnerstag wird dann wieder in der Schule im 1.Block getestet. Zur Sicherheit aller Beteiligten bitte ich als Schulleitung eindringlich darum, dass alle Schüler:innen und Lehrkräfte sich unabhängig von ihrem Impf- oder Genesenenstatus testen. 

 

Die ersten drei Schultage haben wir als „Digitale Lerntage“ dafür genutzt, dass alle Schüler:innen sich im Präsenzunterricht mit den digitalen Lernformaten der Unterrichtsfächer und der Lernplattform „itslearning“ intensiv auseinandersetzen. Für den Fall einer notwendigen Quarantäne sollen Ihre Kinder weiterhin am Unterricht beteiligt werden können. 

 

Wir bitten darum, dass Sie jederzeit erreichbar sind und dass Sie vorab mit Ihrem Kind abgesprochen haben, wie es abgeholt werden kann. Betroffene Schüler:innen warten im Eingangsbereich der Halle 3. 

 

Wenn möglich statten Sie Ihr Kind mit einer passenden FFP2-Maske aus. Diese Masken bieten einen großen Schutz, wenn sie richtig getragen werden. Sollte die Maske nicht angemessen getragen werden, kann Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Geben Sie Ihrem Kind warme Kleidung mit, denn wir werden sehr viel lüften in den Klassenräumen und Gängen. 

 

Da wir alle nicht absehen können, wie viele Erkrankungen oder Quarantäne-Anordnungen von Lehrkräften uns erwarten, bitte ich schon einmal um Verständnis, dass der Stundenplan Ihres Kindes sich kurzfristig ändern kann. Alle Änderungen sind auf unserer Stundenplan-App einsehbar. In den ersten beiden Wochen finden keine OGS-Angebote statt.

 

Per Logbuch/ Chat bei „itslearning“ oder als Mail (s. Homepage) können Sie auch als Eltern/ Erziehungsberechtigte Kontakt zu den Lehrkräften halten. 

 

Jetzt heißt es durchhalten und aufeinander Acht geben. 

 Ganz herzliche Grüße 

Andrea Schönberg 

  

Bitte melden Sie sich beim Betreten der Schule im Sekretariat. Es gelten die 3 G-Regeln.